Südkorea. Der Trendsetter in Sachen Kosmetik

Auf einer Fläche, die in etwa so groß wie Bayern und Baden Württemberg zusammengenommen ist, leben  51 Mio. Einwohner. Also mehr als doppelt so viel wie in den beiden genannten Bundesländern. Klein aber oho.

Südkorea, welches ein gemäßigtes Klima mit vier Jahreszeiten genießt, zählt zu den fortschrittlichsten Industrieländern der Welt und ist führend in der Produktion von Mikrochips, Schiffen und Flachbildschirmen. Die Infrastruktur des Landes ist in allen Bereichen hervorragend ausgebaut, u. a. ist Südkorea weltweit das einzige Land mit einer vollständigen Mobilfunkabdeckung. Zudem gilt Südkorea als eines der saubersten Länder (hier gibt es nicht einmal Grafitti) und seine Einwohner als die gepflegtesten Menschen des Planeten. Südkoreaner sind gut ausgebildet, modisch gekleidet und sehr freundlich. Im heute hochmodernen Südkorea gibt es eine jahrtausendealte Kultur, die sich direkt auf die Natur bezieht. So achten Südkoreaner seit jeher auf alles, was sie ihrem Körper zuführen bzw. womit sie sich pflegen, dies gilt sowohl für Nahrungsmittel als auch für Kosmetikprodukte.

Beautypflege ist hier mehr als Tradition

Besonders streng wird auf natürliche Zutaten aus Pflanzen und Kräutern geachtet. Die Geheimnisse von Rezepturen und ihre Wirkungen werden von Generation zu Generation weitergegeben. Koreanerinnen gelten nicht umsonst als die anspruchsvollsten Beautykonsumenten der Welt. Ein gepflegtes Äußeres symbolisiert inneren Einklang mit sich selbst. Die Körperpflege der Koreanerinnen, welche bereits ab dem 14. Lebensjahr durchschnittlich 8 bis 15 Produkte täglich zwischen 50 – 90 Minuten anwenden, ist ein wahres kosmetisches Pflegeritual. Südkorea zählt im Pro-Kopf-Verbrauch von Pflegeprodukten zu den Top 5 Märkten der Erde.

Der fortschrittlichste Kosmetik-Markt der Welt

Deshalb gehört der südkoreanische Kosmetikmarkt nicht nur zu den am härtesten umkämpften Beauty-Märkten weltweit, sondern auch zu denen die sich am schnellsten entwickeln. Tausende Kosmetikmarken stehen im ständigen Wettbewerb um die anspruchsvollen Kunden und Kundinnen. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Kosmetikfirmen werden hierdurch permanent zu neuen Innovationen getrieben. Amerikanische Experten stellten schon im Jahr 2013 fest, dass die moderne Technologie der Dermatologie in Südkorea seinen Konkurrenten weltweit um 12 Jahre voraus ist.
Die Beauty-Innovationen der letzten Jahre wie zum Beispiel BB Cream, CC Cream, Mask Sheet und Cushion Compact haben alle ihren Ursprung in Südkorea.